Staats- und Regierungsform

Staatsform: parlamentarische Republik
Regierungssystem: parlamentarische Demokratie
Verwaltungsgliederung: 32 Landkreise [raioane] – 5 kreisfreie Städte [municipii] – 1 autonome territoriale Einheit [Gagausien] – 1 abtrünnige territoriale Einheit [Transnistrien]
Unabhängigkeit: 27. August 1991 (von der UdSSR)
Nationalfeiertag: Unabhängigkeitstag, 27. August
Nationalhymne (seit 1994): „Limba noastră“ („Unsere Sprache“) komponiert von Alexandru Cristea
Nationalsymbol: Auerochse
Verfassung:
verabschiedet am: 29. Juli 1994
in Kraft getreten am: 27. August 1994 – wurde seit dem mehrmals geändert, zuletzt im Jahr 2010
Hinweis: Laut Urteil des Moldauischen Verfassungsgerichts (Frühjahr 2016) darf die Direktwahl des Präsidenten erfolgen, womit die vorherige Verfassungsänderung, die die Wahl des Präsidenten durch das Parlament vorsah, gekippt wurde.
Wahlrecht: universelles Wahlrecht; Wahlalter von 18 Jahren
 

Exekutive:

Staatsoberhaupt: Präsident Igor Dodon (seit 23. Dezember 2016, PSRM)
Regierungschef: Premierminister Pavel Filip (seit 20. Januar 2016, PDM)
Außenminister: Tudor Ulianovschi (seit 10. Januar 2018, parteilos)
Kabinett: vorgeschlagen durch den designierten Premierminister, ernannt durch den Präsidenten und per Vertrauensvotum des Parlaments bestätigt
Wahlen: Präsident wird direkt für vier Jahre gewählt (für eine zweite Wahlperiode wählbar); der Präsident nominiert nach Absprache mit dem Parlament den designierten Regierungschef – innerhalb von 15 Tagen nach der Nominierung muss der designierte Regierungschef sich und sein Regierungsprogramm von der Mehrheit des Parlament per Vertrauensvotum bestätigen lassen
 

Legislative:

Organisationsform: Einkammer-Parlament mit 101 Sitzen; Mitglieder werden in einer Verhältniswahl direkt von einem einzigen, landesweiten Wahlkreis für eine Legislaturperiode von vier Jahren gewählt
Parlamentspräsident Andrian Candu (seit 23. Januar 2015, PDM)
 

Regierungsparteien (51 Sitze) und Parteiführer:

Demokratische Partei Moldaus [PDM, 42 Sitze]: Vlad Plahotniuc
(informell) Europäische Volksgruppe [PPEM, 9 Sitze]: Iurie Leanca
 

Parlamentarische Opposition (44 Sitze) und Parteiführer:

Sozialistische Partei der Republik Moldau [PSRM, 24 Sitze]: Zinaida Greceanii
Liberale Partei [PL, 9 Sitze]: Mihai Ghimpu
Kommunistische Partei der Republik Moldau [PCRM, 6 Sitze]: Wladimir Voronin
Liberaldemokratische Partei Moldaus [PLDM, 5 Sitze]: Viorel Cibotaru
6 Parteilose
 

Judikative:

 Organisationsform: 1. Oberster Gerichtshof
2. Verfassungsgericht überprüft die parlamentarischen Entscheidungen und Gesetzestexte, Verordnungen des Präsidenten und Handlungen der Regierung auf ihre Verfassungskonformität
 

Wichtigste Medien:

Presseagenturen: DECA-Press, FLUX, infotag, Moldpres (staatl.), INFOPRIM NEO, NOI.md
Tageszeitungen: Moldova Suverană (staatl.), Jurnal de Chișinău, Timpul de dimineață, Ziarul de Gardă
ö.-r. Sendeanstalten: Moldova 1, Radio Moldova
private Sendeanstalten: Jurnal TV, Publika TV, Prime TV, Pro-TV
Nachrichtenportale: www.unimedia.md; www.jurnal.md; www.evz.md; www.hotnews.md; www.epresa.md